foto im wasser
iac_schraeg_tec_4c_rgb

  I.A.C.-Tec Fundamental 

Voraussetzung:

Mindestens i.a.c.-AOWD oder vergleichbar Nitrox Basic mindestens 50 Tauchgänge!

Kursziel:

Der Kurs Tec Fundamental vermittelt die grundlegenden Übungen/Skills, welche für alle technischen Tauchgänge erforderlich sind. Dieser Kurs ist der Einstieg ins technische Tauchen und die Voraussetzung für alle weiteren technischen Tauchkurse.
Der Tec Fundamental konzentriert sich vor allem auf das Beherrschen der präzisen Tarierung/Trim, Flossenschlagtechniken, Team-Awareness sowie kontrollierte Aufstiege mit Verwendung einer Oberflächenboje. Auch die richtige Ausrüstungs-Konfiguration steht im Vordergrund.


                                                            Kursdauer:191

ca. 6 Stunden theoretischer Unterricht mit abschließender Prüfung.

Verschiedene Ausrüstungs-Konfigurationen beim technischen Tauchen, verschiedene Philosophien (DIR, INDIE, KISS, Solo, Teamtauchen …) Prinzip von long hose / backup Atemregler, waagerechte Wasserlage, Trim, Kopfposition, Eigenschaften von verschiedenen Flossenschlagtechniken, Prinzip und Hintergrund der Basic-6 Übungen, Team-Awareness.


Praxis:

(mindestens 3 h Gesamttauchzeit, empfohlen werden ca. 4 Tauchgänge) Kontrollstopp/Abstiegsverfahren, Wasserlage, Trim Flossenschlagtechniken (frog, frogkick, ankle frog, backkick, helicopter turn, modified flutter) Basic-6 (clippen,valve check, valve drill, Maske,  Inflator, OOA skill) Oberflächenboje schießen, Aufstieg in liegender Wasserlage, 6 min. Aufstieg (beginnend auf 6 m mit 1m/min) Kommunikation unter Wasser. 

   
            
 

  tec-diving_01    

 Die Kursgebühr beträgt exklusive aller Gase  399,- Euro.

          Eintrittsgelder und Leihausrüstung sind im Preis nicht enthalten! 


                                                                                                              

 
I.A.C.-Tec Advanced

Trimix Ralf
Voraussetzungen:                                                   
-Absolvierter Tec Fundamental Kurs oder vergleichbar
 -Mindestalter 18 Jahre
 -Mindestens 80 Tauchgänge
-Adäquate körperliche Fitness
 
Ausrüstung des Bewerbers:
Hauptatemregler (long hose) am langen Schlauch (150-210cm), Zweitregler (backup) am kurzen Schlauch mit Nackenband, Doppelgerät mit absperrbarer Brücke, Backplate mit Wingblase, redundante Tariereinheit (Trocki undWing oder Wing mit Doppelblase), ausreichender Kälteschutz, Hauptlampe, Backuplampe, Bottom Timer oder Tauchcomputer (redundante Ausstattung), Geräteflossen ( keine Splitfins), Boje / Hebesack mit Ventil, Spool oder Reel, Wetnotes, Ersatzmaske, Kompass, separate Ponyflasche zur Trockentauchanzugsbelüftung, Stageflasche mit Rigging Kit, Atemregler und Finimeter.
                          41                   Trimix Ralf Rolf
Der Kurs:
i.a.c Tec Advanced vertieft die Tec Fundamental Skills, welche für das sichere technische Tauchen unentbehrlich sind. In diesem Kurs werden kritische Situationen wie z.B. Ausfall des Rückengases / Dekogases etc. trainiert und besonderer Wert auf Problemerkennung sowie Problemlösung gelegt. Im Tec Advanced Kurs lernen die Schüler den Umgang mit einer Stage und die damit verbundenen potenziellen Fehlfunktionen. Darüber hinaus werden dekompressionspflichtige Tauchprofile mit einem Gaswechsel bis 100% O2 (i.a.c. empfiehlt NX 50 ab 21m) trainiert. Das Beherrschen von Freiwasseraufstiegen sowie Notfalldekompressionen und Tauchen nach einer Runtime sind ebenso Kursziel. Max Tauchtiefe 45 m.
 
Kursdauer:
ca. 6 Stunden theoretischer Unterricht mit abschließender Prüfung mindestens 6 Tauchgänge, Gesamttauchzeit mind.5 h davon mindestens 2 Tauchgänge mit einer Mindesttiefe von 35 m und einer min. Dekozeit von 15 min.                 Trimix Ralf 2
 
tec-diving_01
 
 
Die Kursgebühr beträgt exklusive aller Gase 499,- Euro.  
           Eintrittsgelder und Leihausrüstung sind im Preis nicht enthalten!                 

 

                                 I.A.C.-Trimix 60
Kursziel:
Im i.a.c. Trimix-60 Kurs werden die Tiefe sowie die Komplexität der Tauchgänge gesteigert. Du erlernst, anspruchsvolle und sichere Dekompessionstauchgänge mit zwei Stages / Gaswechsel und mit normoxischem Trimix als Rückengas bis in Maximal 60 m Tiefe durchzuführen. Erstmals wird ein zweites Dekogas verwendet ( i.a.c. empfiehlt EAN-50 und 100% Sauerstoff ) Neben einer erweiteten theoretischen Schulung werden vor allem im Freiwasser Stress – management, Rettungsübungen und Aufstiege trainiert.


Voraussetzungen:
Mindestens i.a.c. Tec – Advanced oder vergleichbar, mindestens 150 Tauchgänge, davon mindestens 25 Tauchgänge seit der Brevetierung zum Tec – Advanced. Ausrüstungsvoraussetzung wie zuvor,zusätzlich separate Ponyflasche für die Trockenanzugbelüftung und Stages mit Rigging – kit Finimeter und Atemregler.
Kursdauer:
Ca. 8 Stunden theoretischer Unterricht mit abschließender Prüfung, mindestens 6 Tauchgänge, Gesamttauchzeit min.6 Stunden davon 2 Trimix Tauchgänge mit einer Mindesttiefe von 45m und einer Dekozeit von ca.30min.
Kursinhalt:
Medizinische Grundlagen der Anatomie und Physiologie, erweiterte Grundlagen der Dekompression und Physik, Aufstiegsprofile, Oxygen Window, isobare Gegendiffusion, Effekte von Sauerstoff, Stickstoff, Helium, Sauerstofftoxizität, Einfluss von Kälte / Dehydration auf die Dekompression, Psychologie der Tieftauchens, Ausrüstungskonfiguration für Trimixtauchen, Trockenübungen für Doppelstagehandling, Problemmanagment unter Wasser, Gasausfall Rückengas / Dekogas, OOA Situationen, Rechnen mit Dekoprogrammen, Dekompressionsmethoden, Tauchgangsplanung, Gasplanung, Tauchunfallmanagement.
Eigene Ausrüstung muß vorhanden sein, oder kann teilweise geliehen werden. Der Kurs ist erst abgeschlossen wenn alle Übungen zur vollen Zufriedenheit des Ausbilders beherrscht werden!

 

 

 

Die Kursgebühr beträgt exklusive aller Gase 699,- Euro

                       Eintrittsgelder und Leihausrüstung sind im Preis nicht enthalten!